Startseite Neuwertige Kleider für Menschen am Existenzminimum    
 

Was wir garantieren

  • dass die angebotene Ware nur an Personen verkauft wird, die sich als Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld ausweisen können
     
  • dass alle Kooperationspartner der Stiftung auf der Grundlage eines Verhaltenskodexes arbeiten, der garantiert, dass gespendete Waren ausschließlich an Bedürftige weitergegeben werden
     
  • dass die symbolischen »Verkaufspreise« keinesfalls höher als 10% des Warenwertes sind
     
  • dass mögliche Überschüsse aus dem Verkauf gespendeter Ware zu symbolischen Preisen über die Stiftung an Beratungs- und Hilfsorganisationen ausgereicht werden, die im Bereich Hilfen bei Arbeitslosigkeit und Armut angesiedelt sind

© 2004 Eine Non-Profit-Initiative der »Stiftung Solidarität«